Literatur trotz(t) Corona

TIPPS aus dem FESTIVAL-PROGRAMM

Die Zeiten sind für uns alle eine Herausforderung und es scheint, als gäbe es nichts anderes als die Pandemie. Kultur jedenfalls kaum noch. Umso wichtiger, dass es die SuedLese nach vier Jahren ( ein Jahr Corona-Pause ) auch in 2021, jetzt zum „sechsten“ Mal gibt. Wenn auch anders! Dank der NEUSTART-Förderung des Bundes war es möglich, die SuedLese am Leben zu halten. Frei nach dem Motto „Stadt – Land – Harburg“ sammeln sich 2021 nicht nur die „Orte der Worte“ des südlichen Hamburger Bezirks in ihr sondern schlägt zugleich den Bogen in den gleichnamigen Landkreis.


Die SuedLese-Literaturtage werden veranstaltet von SUEDKULTUR.
Anfragen im Zusammenhang mit dem Festival richten Sie bitte per E-Mail an:

Kontakt SUEDKULTUR | kontakt@sued-kultur.de



Monatlich Wöchentlich Täglich Liste Raster Kachel
Juni 2021

Totte Kühn – Sex, Drugs und Köcherbau

Online-Lesung 24.6.21 | Das Leben ist hart, die Welt ist schlecht und die meisten Menschen sind ratlos. Auf die brennenden Fragen der Gegenwart hat Christoph Rommel eigentlich auch keine Antwort. Aber vielleicht helfen seine Texte wenigstens, dem ganzen Unsinn standzuhalten. ...
24 Jun
18:00
Deichdiele
Veringstraße 156, 21107 Hamburg Wilhelmsburg | ONLINE

Ein Schreiblabor für ALLE

Auch das Sozialkontor in der Schwarzenbergstraße unterhält eine Schreibwerkstatt, die schon bei der letzten SuedLese überraschte. Und auch heute lesen wieder etliche Schreiberlinge ihre Texte: schaurig, schön, traurig, witzig, skurril … da ist wieder für jeden etwas dabei! ...
26 Jun
17:00
Sozialkontor Treffpunkt HH-Süd
Schwarzenbergstraße 49, 21073 Hamburg | ONLINE

Cathryn C. Holister – Inferno, Chaos und Komplotte

Online-Lesung 26.6.21 | Die Hölle könnte so schön sein – gäbe es nur bessere Streamingdienste … Die beiden Dämoninnen Cay und Mia nehmen ihre Aufgaben im höllischen Verwaltungsapparat nicht immer ganz so ernst wie sie es sollten, sorgen dafür aber für jede Menge Chaos. In sechs Episoden schlagen sie sich mit nervigen Sterblichen herum, die sie beschwören, exorzieren oder so gar nicht ernst nehmen wollen, müssen himmlische Bürokraten sowie abtrünnige Kollegen händeln … und natürlich ihren Chef. ...
26 Jun
19:00
Speicher am Kaufhauskanal
Blohmstraße 22, 21079 Hamburg | ONLINE

Bleiben Sie negativ!
Prosa-Leseabend mit der Hamburger Autorenvereinigung

VHS-Kurs 27.6.21 | Im April 2021 erschien das neue Buch der Hamburger Autorenvereinigung „Bleiben Sie negativ!“, an der 30 Autoren und Autorinnen beteiligt sind. In vielen Texten geht es um die Pandemie, in der wir uns noch immer befinden, also um Erlebnisse und Gedanken in schwieriger Zeit. Andere bieten Ausblick auf weiteres Panorama. Herausgekommen ist ein literarisches Potpourri, das insgesamt einen Einblick in das vielfältige, sich derzeit eher im Verborgenen abspielende Schaffen der Hamburger Schriftstellerinnen und Schriftsteller vermitteln. ...
27 Jun
18:30 - 20:00
VHS - Volkshochschule Hamburg
ONLINE
8,00€

Sandra Rehle – Sommerfrische auf Gracewoodhall

Online-Lesung 30.6.21 | Sandra Rehle schreibt zeitgemäßige Liebesromane, für moderne und selbständige Frauen, die ihre Träume und Visionen leben (wollen). Sie schafft es, eine Welt voller Entspannung, Humor und Wertschätzung zu kreieren, so dass du dich gut unterhalten UND inspiriert fühlst. ...
30 Jun
18:30
HASPA Heimfeld
Alter Postweg 29, 21075 Hamburg | ONLINE

Lutz von Rosenberg Lipinsky – Die 33 tollsten Ängste … und wie man sie bekommt!

Online-Lesung 30.6.21 | Es ist ein unterhaltsamer Angstführer, der uns durch das zu erwartende endzeitliche Gefühlsspektrum leiten soll. Lutz von Rosenberg Lipinsky befasst sich in diesem Buch mit unseren schönsten Sorgen und Befürchtungen: Von der Angst vor Atomkraft bis zur Hospitalophobie, von der Fremdenangst bis zur Sorge um die Kinder – dieses Buch bietet einen Überblick über die herrlichsten Paniken, die unser Gehirn zu entwickeln imstande ist. ...
30 Jun
19:00
Kulturkapelle Wilhelmsburg
Georg-Wilhelm-Straße, 21107 Hamburg | ONLINE

„Wilde Zeiten“ mit Roland Prakken

Online-Lesung 30.6.21 | Dass Roland Prakken gern Geschichten erzählt, weiß jeder, der seine Lieder und Bücher kennt. In Wilde Zeiten nimmt er den Leser mit in die Welt der Zwanzigerjahre des vorigen Jahrhunderts, einer Epoche voller aufregender Erfindungen, berstend vor Kreativität und bis zum Rand angefüllt mit zeitlos guter Musik. ...
30 Jun
19:00
Grauer Esel
Karnapp 5, 21079 Hamburg | ONLINE
Keine Veranstaltung gefunden!

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben